• Franchise McHousy

    Werde jetzt Franchisenehmer mit McHousy!

  • Selbstständig werden Franchise Handel

    Werde jetzt Franchisenehmer im Bereich Einzelhandel!

  • Selbstständig werden Franchise Fitness

    Werde jetzt Franchisenehmer im Fitness - Bereich!

  • Selbstständig werden Franchise Gastronomie

    Werde jetzt Franchisenehmer im Gastronomie Bereich!

IHR BERATUNGSGUTSCHEIN

Sichern sie sich jetzt ihren Gutschein für 30 Minuten professionelle & kostenlose Beratung!






Welche Themen interessieren sie besonders bei dem Beratungsgespräch?



Was ist die Summe aus 3 und 8?

Selbständigkeit als Alternative zur Arbeitslosigkeit

Insolvenz, Verlagerung von Firmen ins Aulsand, Stelleneinsparungen, es gibt viele Gründe, warum in Deutschland immer mehr Arbeitnehmer in der Mitte ihres Lebens plötzlich von Arbeitslosigkeit betroffen sind.

Meist ist es dann schwer, eine neue Beschäftigung auf gleichem Niveau und ohne Einsparungen von Gehalt zu finden.

So gibt es viele hochqualifizierte Fachkräfte und Führungskräfte in Deutschland, die keine adäquate Beschäftigung mehr finden. Vor allem auch, da jüngere Arbeitskräfte für deutlich geringere Gehälter in den Arbeitsmarkt drängen.

So nutzen viele ihr Know How, um sich selbständig zu machen. Entweder durch den Einkauf in die Geschäftsleitungsebene oder durch die Neugründung eines eigenen Unternehmens.

Welche Mötlichkeiten Sie hier haben, welche Fördertöpfe Sie hier beanspruchen können und wie Sie dabei möglicherweise noch vom Arbeitsamt unterstützt werden, verraten wir Ihnen gerne. Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Gründungsgutschein.

Der Gründungszuschuss

Die Agentur für Arbeit bietet finanzielle Hilfen für Arbeitslose, die sich selbständig machen wollen.

Der Gründungszuschuss von der Agentur für Arbeit ist Ermessenssache, auf den kein Rechtsanspruch besteht. Je geringer die Chancen allerdings sind, den Klienten in ein angestelltes Beschäftigungsverhältnis zu vermitteln, desto besser sind die Chancen, den Zuschuss zu erhalten. Der Zuschuss kann dann gewährt werden, wenn der Arbeitslose bis zur Aufnahme seiner selbständigen Tätigkeit mindestens noch einen Anspruch auf 150 Tage Arbeitslosengeld hat.

Der zeitliche Umfang der Selbsständigkeit muss mindestens 15 Stunden pro Woche betragen und aus der Arbeitslosigkeit führen. Hierfür möchte die Agentur für Arbeit eine Tragfähigkeitsbescheinigung,um sicherzustellen, dass die selbständige Tätigkeit auf Dauer existenzsichernd ist. Wir helfen Ihnen gerne bei der Antragsstellung.

Der Gründungszuschuss wird zunächst für 6 Monate in Höhe des bisherigen Arbeitslosengeldes zzgl. 300 Euro für soziale Absicherung bewilligt. Für weitere 9 Monate können 300 Euro zur sozialen Absicherung bewilligt werden, wenn eine intensive hauptberufliche Geschäftstätigkeit nachgewiesen werden kann.